Thursday, April 24, 2014

Infizierte Apps aus Android Maket entfernt

März 6, 2011 von  
Eingetragen bei Apps, Handys

Insgesamt 21 infizierte Apps wurden aus dem Android Market entfernt. Die betroffenen Apps sammelten Daten auf dem Smartphone des Anwenders und sendeten diese an einen Server. Google wurde von der Webseite „Android Police“ auf diesen Sachverhalt aufmerksam gemacht. Die infizierten Apps waren Kopien bekannter Programme, die um Schadcode erweitert und unter dem Firmennamen Myournet in den Android Market eingestellt wurden. Es handelte sich dabei unter anderem um die Apps Super Guitar Solo, Photo Editor und Falling Down. Genannte infizierte Apps wurden wahrscheinlich mehrere zehntausend Male heruntergeladen. In die Apps wurde ein schon länger existierender Exploit eingebaut, RageAgainstTheCage, der mit der neuen Android-Version 2.3 aber nicht mehr funktioniert. Allerdings sind ältere Android-Versionen noch weit verbreitet. Ob der Exploit Android 2.2 angreifen kann, ist nicht bewiesen, wird aber vermutet. Weil die Software ja trotz Entfernung aus dem Android Market von vielen Nutzern installiert wurde, kommt zur Behebung auch eine Ferndeinstallation in Betracht. Diese Möglichkeit haben verantwortliche Android-Entwickler, sie wurde für Situationen wie die jetzt eingetretene geschaffen.

Ähnliche Begriffe:

  • discounto app android
  • Discounto android
  • discounto android app
Be Sociable, Share!

Hinterlassen Sie eine Antwort